NEUBAU | Neues Verwaltungsgebäude und neue Produktionshalle -
Zimmermann investiert an Firmenhauptsitz in Weiler-Simmerberg

Das Jahr 2018 bringt für das Traditionsunternehmen Zimmermann eine große Investition in die Zukunft mit sich. So haben sich die Gesellschafter entschlossen, mehrere Millionen Euro am Firmenhauptsitz in Weiler-Simmerberg in neue und moderne Produktionsflächen sowie in den Neubau eines Verwaltungsgebäudes zu investieren.

"Die Planungen für die Modernisierung unseres Firmensitzes sind bereits weit fortgeschritten, die Entwürfe sind vielversprechend und auch den Bauantrag haben wir bereits bei der Gemeinde eingereicht," freut sich Geschäftsführer Hans-Peter Mauch. Der Baubeginn soll – je nach Verlauf der weiteren Planung und Baugenehmigung – spätestens Anfang 2019 erfolgen, sodass die neuen Gebäude im Laufe des nächsten Jahres in Betrieb genommen werden können.

VOILA_REP_ID=C12582B8:0045E039